Wie Behebe Ich Fehler Beim Debuggen Von Startargumenten?

In den letzten Jahren sind einige Benutzer auf einen bestimmten Fehler in Debug-Startargumenten gestoßen. Dieses Problem tritt aufgrund mehrerer Zwecke auf. Wir werden sie unten behandeln.

Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. Klicken Sie hier, um es jetzt herunterzuladen.

Wenn Sie ein Mac-System ändern, besteht Ihre primäre Option darin, sicherzustellen, dass Sie beim Start Hotkeys bereitstellen, um sicherzustellen, dass Sie in andere Computerumgebungen booten. Eine spezielle Option ist beispielsweise, dass Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um im abgesicherten Modus zu öffnen, aber Sie werden wahrscheinlich auch Befehlstaste-V für ausführliche Methoden (die Möglichkeit, mit dem Booten verbundene Textelemente zu schreiben) und Befehlstaste-S gedrückt halten. Für Single-Smoker-Modus. was wiederum den Web-Befehl bestätigt, wenn man bedenkt, dass der “root”-Benutzer ist, damit dieser Fehlerbehebungsaufgaben durchführen kann.

Anstelle der Tastenkombinationen beim Start möchten Familien wahrscheinlich diesen Terminalbefehl “nvram” verwenden, wenn Sie möchten, damit Sie viele verschiedene Laufwerksoptionen einstellen können, wenn dies bei der Fehlerbehebung Ihres Unternehmens-Mac hilfreich sein kann. Apple-Computer haben jetzt ein oder zwei versteckte Boot-Optionen, die Sie auch verwenden können. Beachten Sie jedoch, dass die meisten davon mit der Fehlerbehebung zu tun haben und auch nur für Programmierer nützlich sind. ov.

  • sudo nvram boot-args = “- v”
    Dieser Befehl teilt dem System mit, dass es immer im ausführlichen Modus booten wird, also müssen Sie beim Starten Befehl-V gedrückt halten. Nvram
  • sudo boot-args = “-x”
    Mit diesem einen Befehl wird die Funktion ausnahmslos im abgesicherten Modus ausgeführt. NVRAM
  • sudo boot-args = “- s”
    Dieser Empfang startet das Gerät im Einzelträgermodus, ohne dass zum Starten Command-S gedrückt gehalten werden muss.

Diese vielen Marken sind die gebräuchlichsten Module, die dieser Benutzer verwendet, um Fehler in seinen Systemen zu beheben. Es gibt jedoch andere neue Anwendungen, von denen Sie einige Vorteile voll ausschöpfen können:

  • sudo nvram boot-args impliziert “iog = 0x0”
    Dies ändert derzeit den Clamshell-Modus, der in tragbaren Geräten von Apple zu finden ist, bei dem die Software aktiv ist, während Sie den Strom ausschalten, das System jedoch weiterhin an diesen tragbaren Monitor und die Tastatur anschließen. Nach dem Ausführen des Motivs wird beim Anschließen eines externen Monitors das interne Display ausgeschaltet, was in einigen Situationen von Vorteil sein kann, z.B. wenn Ihr Laptop eingeschaltet ist.
  • sudo nvram boot-args = “Debug impliziert 0x144”
    Dies ist eine tatsächliche Mischung aus Kernel-Debugging-Funktionen, die am häufigsten mit denen verbunden sind, die zusätzliche Informationen anzeigen, anscheinend Kernel-Prozesse, die sehr geschätzt werden können, wenn das System für Sie anfällig für Kernel-Panik ist. Eine andere Option ist debug = 0x14e, was manchmal zu mehr Logging-Optionen führt. Eine vorübergehende Überlegung hierfür ist, zum alten Kernel-Panik-Stil zurückzukehren, der erstellt wurde, indem Text aus der Serie über den Bildschirm durchsucht wurde und erklärt, warum ein System in Panik geriet, anstatt Ihrem Techniker einen grauen Hintergrund und den gesamten Inhalt anzuzeigen, starten Sie einfach neu . Alternativen zum Debuggen umfassen Folgendes, obwohl sie wahrscheinlich nur für Kernel-Programmierer erfolgreich sind:
    • 0x01 – Stoppen Sie beim Start und warten Sie, bevor Sie entscheiden, ob ein fabelhafter Debugger angehängt werden soll.
    • 0x02 Senden – Kernel-Debug-Erzeugung an diese bestimmte Konsole.
    • 0x04 – Debugger mit nicht maskierbarem Interrupt zurückstellen.
    • 0x08 Send – Debuggen Sie wichtige Kernel-Kommunikation über den seriellen Port.
    • 0x10 – Machen Sie ddb zum Standard-Debugger.
    • 0x20 ( leer ) Ausgabe von Diagnoseinformationen an häufig das Hauptjournal
    • 0x40 – Erlauben Sie diesem Debugger, ARP und Umleitung zu unterstützen.
    • 0x80 – Unterstützung für langlebige verschiedene Versionen von gdb auf neueren Systemen.
    • 0x100 4 . Deaktivieren Sie den grafischen Chat-Ausstellungsbildschirm im Falle einer Panik.
  • sudo nvram boot-args = “arch = x86_64”
    Obwohl der richtige 64-Bit-Kernel verfügbar ist, booten Snow Leopard-Geräte standardmäßig mit einem eindeutigen 32-Bit-Kernel. Diese Änderung soll die Situation ändern, und der Plan wird ständig mit ihrem 64-Bit-Kernel booten. Um das System zu ändern, das immer zu einem 32-Bit-Kernel wechselt, erweitern Sie “x86_64” in der Befehlsbox unter “i386”. In einigen Fällen können Kernel-Plug-Ins von Drittanbietern 32-Bit und nur 64-Bit sein, was erfordert, dass der günstigste Kernel-Typ gestartet wird, in dem Boot ausgewählt ist.
  • sudo boot-args ist gleich “maxmem = 32”
    Beschränken Sie nvram hauptsächlich wegen eines adressierbaren Speichers auf die bestimmte Größe, die in diesem Fall einfach genau 32 GB beträgt. Dies ist ein weiterer spezieller Punkt, der wahrscheinlich nur für Programmierer praktisch ist. Ohne sie setzt das System sein eigenes Speicherlimit oft auf das Optimale, das die gesamte Hardware adressieren kann, oder wie Sie sehen, die Menge, die als eingerichtet bezeichnet werden kann.
  • sudo nvram boot-args = “cpus impliziert 1”
    Begrenzt die Anzahl der CPUs, die auf einem System ausgeführt werden, auf die richtige bestimmte Ebene. Apple-Entwicklertools bieten meistens die Möglichkeit, einige Prozessoren möglicherweise aus dem Setup zu entfernen, aber Sie können dies mit diesem Befehl manuell tun oder die Anzahl der Prozessorkerne festlegen, um sie wirklich zu verwenden. In einigen Fällen, z.B. bei tragbaren Systemen, kann es Energie sparen, aber es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass es für etwas anderes als Ihr Testen und Programmieren nützlich ist. Dies

Mit den möglichen Optionen kann Ihr Unternehmen diese tatsächlich anpassen, indem Sie die obigen Befehle derzeit nacheinander ausführen, oder Sie können die Gruppe nach Bedarf kombinieren. Um beispielsweise das System in den abgesicherten Modus zu versetzen und zusätzlich die in die Investition geladenen Elemente vollständig darzustellen, können Sie entweder zwei der oben aufgeführten Befehle ausführen, die Sie folgen möchten, oder sie möglicherweise einfach in dem unten gezeigten Add-On-Befehl verwenden:

boot-args debug

Um diese Arbeiten loszuwerden und die Software im erwarteten Modus ohne zusätzliche Parameter auszuführen, werden Sie sie auf jeden Fall durch Zurücksetzen aus Ihrem aktuellen nvram entfernen , sowie eher durch die Nach-Befehle im Terminal (diese passen die Ausrichtung beim Start an, anstatt mit dem Zurücksetzen aller nvram-Variablen Benutzer verbunden):


boot-args debug

Gibt es etwas zu beachten? Bemerkungen? Haben Sie eine Wahl? Platzieren Sie sie unten oder erstellen Sie Ihre für uns !
Besuchen Sie Nordamerika auf Twitter und normalerweise in den CNET Mac-Foren.

Wir stellen Reimage vor, die revolutionäre neue Software, die jedes Windows-bezogene Problem mit nur wenigen einfachen Klicks beheben kann.

Boot Args Debug
부팅 인수 디버그
Debug Di Argomenti Di Avvio
Boot Args Felsokning
Boot Args Debuggen
Debogage Boot Args
Otladka Boot Args
Boot Args Debug
Debugowanie Argumentow Rozruchowych
Depuracion De Boot Args